Nahaufnahme von Füßen mit Nagelpilz

Nagelpilz: Eine behandelbare Infektion, die häufig die Zehen betrifft

Nagelpilz ist eine behandelbare Infektion, der viele Menschen gegenüberstehen, insbesondere an den Zehen. Obwohl es ein unangenehmes Thema sein kann, zeigen Studien, dass jeder dritte Erwachsene dieses Problem hat. Besonders Sportler neigen dazu, Nagelpilz zu entwickeln, bedingt durch den ständigen Druck in Schuhen und vermehrtes Schwitzen, was ideale Bedingungen für eine Infektion schafft.

Diese Infektion erfordert eine prompte Behandlung, um ihre Ausbreitung zu verhindern. Der Standardansatz umfasst eine Kombination aus topischer Antimykotika-Therapie und Laserbehandlung alle vier Wochen. Diese bewährte Methode bei mySkin gewährleistet effektive Ergebnisse.

Laserbehandlung: Eine kraftvolle Lösung bei Nagelpilz

mySkin nutzt die neueste Lasertechnologie als Grundpfeiler in der Behandlung von Nagelpilz. Die Prozedur beinhaltet die Anwendung von Laserhitze auf die betroffene Stelle, um die Sporen zu zerstören, während die Integrität des Nagels erhalten bleibt. Dieser Prozess wird alle vier Wochen wiederholt, und mit jeder Sitzung wird das Pilzwachstum effizient gestoppt.

Das Ergebnis ist nicht nur die Beseitigung der Infektion, sondern auch das allmähliche, gesunde Nachwachsen der betroffenen Nägel.

Dieser nicht-invasive und schonende Ansatz ermöglicht es den Betroffenen, sofort wieder ihren normalen Aktivitäten nachzugehen, einschließlich dem Auftragen von Nagellack nach der Behandlung.

FAQ zur Behandlung von Nagelpilz bei myskin Mallorca

Wie lange dauert die Laserbehandlung?

Die Laserbehandlung erfolgt alle vier Wochen, und die Gesamtanzahl der Sitzungen hängt vom individuellen Fall ab.

Ja, Nägel können unmittelbar nach der Behandlung wieder lackiert werden.
In der Regel können die Betroffenen nach der Behandlung sofort zu ihren normalen Aktivitäten zurückkehren.
Die Kombination dieser beiden Therapien hat sich als äußerst effektiv erwiesen, um Nagelpilz erfolgreich zu behandeln.