Photodynamische Therapie PDT

Photodynamische Therapie (PDT)
Ihre schonende Alternative in der mySkin Klinik

Die photodynamische Therapie (PDT) ist eine hochmoderne Methode zur Behandlung von Hautkrebsvorstufen aufgrund von UV-Schädigungen, wie aktinische Keratosen, sowie flachen Basalzellkarzinomen, der häufigsten Form von Hautkrebs. In der mySkin Klinik bieten unsere erfahrenen Hautfachärztinnen diese innovative und narbenfreie Therapie an, um Ihnen eine sichere und effektive Lösung zu bieten.

Laser- assistierte Tageslicht-PDT

Unsere einzigartige Laser-assistierte Tageslicht-PDT optimiert das Prinzip der PDT auf ideale Weise. Zunächst tragen wir eine spezielle Creme auf die betroffenen Hautstellen auf, um die Hautzellen für eine präzise Lichtwellenlänge empfindlich zu machen. Für eine maximale Wirksamkeit setzen unsere Spezialisten einen ablativen fraktionierten Co2-Laser ein, um die Eindringtiefe des Medikaments zu intensivieren.

Nach einer Einwirkzeit, während der die Haut das Medikament aufnimmt, setzen wird die Haut dem Tageslicht aus, um die Wirkung zu aktivieren. Dieser Prozess führt zur Zerstörung der geschädigten Zellen, die in den folgenden Tagen abgestoßen und durch gesunde Zellen ersetzt werden. Sollte natürliches Tageslicht nicht ausreichen – was auf Mallorca selten vorkommt –, verwenden wir eine spezielle Lampe, die das benötigte Licht imitiert.
Es ist besonder wichtig, in den kommenden Wochen Ihre Haut vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

Im Vergleich zu früheren Methoden wie der Vereisung hinterlässt die photodynamische Therapie (PDT) keine Narben oder Pigmentstörungen.

Diese moderne Behandlungsmethode bei mySkin Mallorca erzielt herausragende kosmetische Ergebnisse und übertrifft viele andere Verfahren in dieser Hinsicht. Sie eignet sich auch hervorragend zur Behandlung größerer Hautareale und trägt wesentlich zur Verhinderung von Rückfällen bei Hautkrebs bei. Über 90% der von uns behandelten Hauttumore bleiben in den Folgejahren rezidivfrei.

Unsere laserassistierte-Tageslicht-PDT ist perfekt für:

Patienten mit aktinischer Keratose bzw. Hautkrebsvorstufen

Aktinische Keratosen sind raue, schuppige Hautläsionen, die durch langjährige Sonnenexposition verursacht werden. Im Vergleich zu früheren Verfahren wie Vereisung hat die PDT den Vorteil, keine Narbenbildung oder Pigmentstörungen zu verursachen.

Personen mit flachen und initialen Basalzellkarzinomen (BCC) oder Plattenepithelkarzinomen (SCC)

Die PDT kann als schonende und effektive Alternative zur chirurgischen Entfernung von Basalzellkarzinomen oder Plattenepithelkarzinomen betrachtet werden, insbesondere bei oberflächlichen Tumoren.

In der mySkin Klinik bieten wir Ihnen eine erstklassige, patientenorientierte PDT-Behandlung, um Ihre Hautgesundheit zu schützen und Hautkrebsvorstufen sowie Basalzellkarzinome wirkungsvoll zu behandeln.

FAQs zur Photodynamischen Therapie (PDT) bei mySkin Mallorca

Wie funktioniert die PDT bei Hautkrebsvorstufen und Basalzellkarzinomen?
Die PDT bei mySkin Mallorca nutzt eine Lichtwellenlänge, um empfindliche Hautzellen zu aktivieren. Durch die Laser-assistierte Tageslicht PDT wird die Wirkung optimiert, indem die Haut vorher perforiert wird. Das Medikament wird aufgenommen und dann durch Tageslicht oder spezielle Lampen aktiviert, um geschädigte Zellen zu zerstören.
Die meisten Patienten empfinden die PDT bei mySkin Mallorca als gut verträglich. Während der Behandlung kann es zu einem leichten Brennen oder Kribbeln kommen, aber dies ist normalerweise gut zu ertragen.
Die Dauer einer PDT-Sitzung bei mySkin Mallorca variiert je nach Anzahl und Größe der zu behandelnden Hautstellen. In der Regel dauert eine Behandlung 30 Minuten. Die spezielle Creme, die im Tageslicht aktiviert wird, erfordert anschließend 2 Stunden im Tageslicht. Rechnen Sie daher mit einer Gesamtbehandlungszeit von 2,5 bis 3 Stunden.
Nach der PDT bei mySkin Mallorca kann es zu Rötungen, Schwellungen und Krustenbildung auf der behandelten Haut kommen. Diese Effekte sind vorübergehend und klingen innerhalb weniger Tage bis 1 Woche ab. Es ist wichtig, die behandelte Haut mit der von Ihrer Hautärztin empfohlenen Nachsorgeroutine zu behandeln um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.
Die Anzahl der benötigten Sitzungen bei mySkin Mallorca hängt von der Art und dem Ausmaß der Hautveränderungen ab. Ihre Dermatologin bei mySkin wird gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan erstellen. Wenn die Sonnenschäden ausgeprägter sind, können mehrere Sitzungen im Abstand von einigen Wochen erforderlich sein.