Fadenlifting

Fadenlifting

Durch das neue Fadenlifting mit selbstauflösenden Fäden bekommen Sie ein jugendlicheres, frisches Aussehen dank flächiger Hautstraffung erschlaffter Konturen mit einem gleichzeitigen Volumenaufbau – ganz ohne OP.

Die verwendeten PDO-Fäden werden seit vielen Jahren erfolgreich als resorbierbares Nahtmaterial in der plastischen Chirurgie eingesetzt und zeichnen sich durch besondere Gewebeverträglichkeit aus. In den letzten Jahren wurden jedoch Methoden und Materialien nochmals wesentlich verbessert und verfeinert.
In örtlicher Betäubung werden die resorbierbaren Fäden in die Haut eingebracht und entlang der gewünschten Zugrichtung gespannt, wodurch eine sofort sichtbare Hautstraffung sichtbar wird. Dank kleiner Widerhaken (Cones) verankern die Fäden in der Haut. Im Verlauf der einsetzenden Resorption des Fadens werden die Fibroblasten zur Kollagenfaserproduktion angeregt. Die Hautfestigkeit steigt langfristig und Volumendefizite werden auf natürliche Weise ausgeglichen.

Das Verfahren ist schmerzarm und dauert je nach Menge der einzusetzenden Fäden 20-60 Minuten. Der Effekt ist sofort sichtbar. Die Fäden verbleiben ca. 180-210 Tage im Gewebe und stimulieren die Kollagenbildung, der Lifting-Effekt bleibt bis zu 24 Monate erhalten.
Es kann einige Tage zu Schwellung, leichten Hämatomen und Hautaufwerfung kommen. Schlafen Sie bitte für eine Woche auf dem Rücken, ein spezielles Kissen erhalten Sie von uns. Wir empfehlen Sport, Sauna und Sonnenbaden für eine Woche zu pausieren.

Die Vorteile auf einen Blick

  • sehr gute Verträglichkeit
  • zu 100 % abbaubar
  • sichtbarer Verjüngungseffekt ohne Narben
  • Stimulation der eigenen Kollagenproduktion
  • langanhaltende Wirkung
  • natürlicher Hebe-/ Lifting Effekt mit Erhalt der eigenen Mimik
  • Erholungsphase: wenige Tage
  • Narben: keine
  • Sport, Sauna, Schwimmbad, Sonnenbestrahlung: nach einer Woche
  • Anwendung von Kosmetikprodukten: am Folgetag

Welche Areale kann man mit Fäden behandeln

  • Gesicht (Wangen- und Kinnlifting)
  • Knitterfältchen an den Wangen
  • Lippen (Kontur, Mundwinkel)
  • Hals (Straffung und Lifting)
  • Dekollete Lifting und Glättung
  • Arme (Straffung und Glättung)
  • Ellenbogen-Glättung
  • Oberschenkel-Straffung
  • Knie Glättung
  • Po-Straffung